ONPRIVACY ist Datenschutzberatung und externer Daten­schutz­be­auf­tragter

… für mittelständische Unternehmen in Mainz, Wiesbaden, Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet.
Für Südhessen, Mittelhessen und Umgebung.

ONPRIVACY ist Datenschutzberatung und externer
Daten­schutz­beauf­tragter

… für mittelständische Unternehmen in Mainz, Wiesbaden, Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet.
Für Südhessen, Mittelhessen und Umgebung.

ONPRIVACY ist Datenschutzberatung und
externer Daten­schutz­beauf­tragter

… für mittelständische Unternehmen in Mainz, Wiesbaden, Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet. Für Südhessen, Mittelhessen und Umgebung.

Effizienter Datenschutz und eine sichere IT für ihr Unternehmen

Wir finden für ihren betrieblichen Daten­schutz die beste Lösung !

Seit dem 25. Mai 2018 sind die Re­ge­lungen der neuen Daten­schutz-Grund­ver­ordnung DSGVO für Unter­nehmen ver­bind­lich. Haben sie die nötigen Um­setzungen vor­ge­nommen? Legen sie die Um­setzung des Daten­schutzes für ihr Unter­nehmen in er­fahrene Hände.
Dazu empfehlen wir ihnen den effi­zienten Daten­schutz von ON­PRIVACY. Wir sind Experten für den Mittelstand und über­nehmen in part­ner­schaft­licher Zu­sam­men­arbeit als externer Daten­schutz­be­auf­tragter alle Auf­gaben des Daten­schutzes für ihr Unter­nehmen. Zerti­fizierte, struktur­ierte und ziel­ge­richtete Datenschutzberatung, Rechts­sicher­heit, Prä­vention und Schu­lungen. Kein Haftungs­risiko, keine Aus­fall­zeiten durch den oder die Mit­arbeiter, die für den Daten­schutz be­stellt sind. Dem Unter­nehmen bleiben wichtige Ressourcen er­halten.
Im Zuge unserer Arbeit für den Daten­schutz finden wir als IT-Spezia­listen zudem oft An­sätze, um Pro­zesse zu ver­ein­fachen, Strukturen effi­zienter nutzbar zu machen oder die IT-Infra­struktur zu mo­dernisieren. Damit schafft ONPRIVACY Mehr­wert — durch­aus auch organisatorische Pro­duktivitäts­gewinne.

Ein unver­bindliches Angebot:
Unsere Erst­beratung ist kosten­frei.

ONPRIVACY bietet Unternehmen praxis­ge­rechte und zer­ti­fizierte Lö­sungen für den Daten­schutz und die Daten­sicher­heit.

Informieren sie sich über unsere Quali­fi­ka­tionen, Vor­teile, Kosten und Leistungen. Beim ersten Be­ratungs­ge­spräch prüfen wir den aktu­ellen Daten­schutz und können oft schon mög­lichen Hand­lungs­be­darf fest­stellen.

ONPRIVACY ist Ihr
externer Daten­schutz­beauf­tragter:

Für mittelständische Unternehmen in Mainz, Wiesbaden, Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet. Für Südhessen, Mittelhessen und Umgebung.

Effizienter Datenschutz und eine sichere IT für Ihr Unternehmen

Wir finden für Ihren be­trieb­lichen Daten­­schutz die beste Lösung ! ONPRIVACY bietet Unter­nehmen praxis­ge­rechte und zerti­fizierte Lösungen für den Daten­schutz und die Daten­schicherheit.

Seit dem 25. Mai 2018 sind die Re­ge­lungen der neuen Daten­schutz-Grund­ver­ordnung DSGVO für Unter­nehmen ver­bind­lich. Haben Sie die nötigen Um­setzungen vor­ge­nommen? Legen Sie die Um­setzung des Daten­schutzes für Ihr Unter­nehmen in er­fahrene Hände.
Dazu empfehlen wir Ihnen den effi­zienten Daten­schutz von ON­PRIVACY. Wir sind Experten für den Mittelstand und über­nehmen in part­ner­schaft­licher Zu­sam­men­arbeit als externer Daten­schutz­be­auf­tragter alle Auf­gaben des Daten­schutzes für Ihr Unter­nehmen. Zerti­fizierte, struktur­ierte und ziel­ge­richtete Datenschutz­beratung, Rechts­sicher­heit, Prä­vention und Schu­lungen. Kein Haftungs­risiko, keine Aus­fall­zeiten durch den oder die Mit­arbeiter, die für den Daten­schutz be­stellt sind. Dem Unter­nehmen bleiben wichtige Ressourcen er­halten.
Im Zuge unserer Arbeit für den Daten­schutz finden wir als IT-Spezia­listen zudem oft An­sätze, um Pro­zesse zu ver­ein­fachen, Strukturen effi­zienter nutzen zu können oder die IT-Infra­struktur zu mo­dernisieren … Damit schafft ONPRIVACY Mehr­wert — durch­aus auch organisatorische Pro­duktivitäts­gewinne.

Ein unver­bindliches Angebot:
Unsere Erst­beratung ist kosten­frei.

Informieren sie sich über unsere Quali­fi­ka­tionen, Vor­teile, Kosten und Leistungen. Beim ersten Be­ratungs­ge­spräch prüfen wir den aktu­ellen Daten­schutz und können oft schon mög­lichen Hand­lungs­be­darf fest­stellen.

Sie haben keine Zeit zu verlieren?

Der externe
Datenschutz­beauftragte

Welche Vorteile bietet ein externer Daten­schutz­be­auf­tragter ihrem Unter­nehmen

Keine Ausfall­zeiten

… für Schulung, Weiter­bildung und Fort­bil­dung eines intern ein­ge­setzten Daten­schutz­be­auf­tragten.
Das Zeit­ma­na­ge­ment des externen Be­auf­tragten richtet sich immer nach Ihrem Unter­nehmen — nicht um­gekehrt.

Weiterbildung Personal

Zeit- und kosten­in­ten­sive Weiter­bil­dungen des eigenen Per­sonals ent­fallen.
Der externe Daten­schutz­be­auftragte kon­zentriert sich aus­schließlich auf die mit dem Daten­schutz ver­bundenen Aufgaben.

Sorg­falts­pflicht

Werden die Aufgaben des Daten­schutz­be­auf­tragten inner­halb des Unter­nehmens auf einen Mit­arbeiter übertragen, der im Kern andere Arbeiten zu erledigen hat, dominieren diese Tätigkeiten den Alltag meist so stark, dass der Datenschutz zu kurz kommt. Der wichtigen Aufgabe den Daten­schutz im Unternehmen zu implementieren wird dadurch häufig nicht hinreichend nachgekommen.

Schnelle Umsetzung

… bei gering(er)em Auf­wand: durch die Er­fahrungen des externen Daten­schutz­be­auf­tragten ist die Um­setzung und das Er­reichen des ge­forderten Daten­schutz­niveaus schneller und zu niedrigeren Kosten realisierbar.

Kein Fehler-Risiko

… durch den externen Berater und eine neutrale Perspektive besteht eine gewisse Distanz zu den Mitarbeitern, was zu einer höheren Akzeptanz führt und das Risiko der „Betriebsblindheit“ umgeht. Die Mitarbeiter nehmen den Experten anders wahr, als einen Kollegen, der die Aufgabe „nebenbei“ übernimmt.

Zertifiziertes Experten­wissen

Permanentes, aktuelles und weit­reich­endes Wissen durch den Ex­perten. Die Zer­ti­fi­zierung ver­pflichtet den Dienst­leister, sein Wissen zu aktualisieren und die Mass­nahmen im Daten­schutz stets an den aktuellen Stand der Technik an­zu­passen.

Kalkulierbare Kosten

Die laufenden Kosten für den Daten­schutz sind kal­ku­lier­bar und dazu niedriger im Ver­gleich zum Ein­satz interner Daten­schutz­be­auf­tragte.

Haftungsrisiko

Bei internen Daten­schutz­be­auf­tragten bleibt das Haftungs­risiko zu 100 Prozent im Unter­nehmen. Ein Nach­weis gegen­über dem Mit­arbeiter bei Fehl­ent­scheidungen unter Vor­satz ge­handelt zu haben ist kaum zu führen.
Der externe Daten­schutz­be­auf­tragte bringt eine Haftpflichtversicherung über 500.000 EUR (erweiterbar) mit.

Keine Nachteile durch Kündigung

Externe Daten­schutz­be­auf­tragte unter­liegen einer ver­trag­lichen Kündigungs­frist.
Hin­gegen genießen interne Datenschutzbe­auf­tragte einen gesonderten ge­setz­lichen Kündigungs­schutz mit einem Jahr Nach­wirkung. Kündigt der be­auf­tragte Mit­arbeiter jedoch selbst, ver­liert das Unter­nehmen wert­volles Know-how.

Faktoren wie Branche, Unter­nehmens­größe oder auch Per­sonal­politik nehmen Ein­fluss auf die Ent­scheidung wen Unternehmen zum Daten­schutz­be­auf­tragten be­stellen. Fakt: Die DSGVO regelt eine ver­­pflichtende Be­stellung eines Daten­schutz­be­auf­tragten! Ob intern ein Mit­arbeiter dazu ver­pflichtet wird oder sie sich für einen fach­kom­pe­tenten externen Dienst­leister ent­scheiden.

Weder die Rechte, noch die Pflichten des Da­ten­schutz­be­auf­tragten sind be­deutungs­los. Treffen sie des­halb die Auswahl sorg­fältig. Der Daten­schutz­be­auf­tragte be­nötigt Praxis­er­fahrung, eine fach­liche Quali­fikation und be­sonderes Fach­wissen auf dem Ge­biet der IT-Technologie und des  Daten­schutz­rechtes. Er muss fähig sein, die ihm durch die DSGVO an­fallenden und über­tragenen Auf­gaben zu er­füllen.

ONPRIVACY
Effizienter Datenschutz

„Wir machen Daten­schutz einfach“

Das Ergebnis ist ein hohes Daten­schutz­niveau, das einen an­dauernden daten­schutz­kon­formen Geschäfts­betrieb gewähr­leistet

Nehmen sie den Daten­schutz in Ihrer Firma, dem Betrieb oder der Arztpraxis ernst! Bestellen sie für Ihr Unter­nehmen einen externen Daten­schutz­be­auf­tragten von ONPRIVACY. Mit allen Vor­teilen. Die Dienst­leistungen von ONPRIVACY sind per­sönlich, indi­viduell und lösungs­orientiert. Wir sind ihr An­sprech­part­ner zu allen Fragen des be­trieb­lichen Daten­schutzes. Wir sind zer­ti­fi­ziert für den Daten­schutz und bieten Be­ratung und Be­treuung als ex­terner Daten­schutz­be­auf­tragter in ihrem Unter­nehmen.

Jedes Unter­nehmen ist anders struk­tur­iert. Die be­troffenen Datenschutzthemen und Haftungs­risiken können sehr ver­schieden sein. Ent­sprechende Lö­sungen im Daten­schutz sind ge­fragt. Daher bieten wir keine „Daten­schutz-Flat-Rate“, bei der häufig die „Be­ratung“ nur aus der Überabe eines „Formblattpaketes“ besteht, das man ausfüllen soll. Diese pau­schalen An­ge­bote mögen auf den ers­ten Blick lukra­tiv er­scheinen. Aber können sie auch der er­forderlichen Sorg­falt und den ge­setz­lichen Vor­ga­ben ge­recht werden? Letzlich haftet die Geschäftsführung für die Bestellung eines geeigneten Datenschutzbeauftragten.

Logo BvD eV – Onprivacy ist Mitglied des vereines
TÜV Nord Logo - Onprivacy ist zertifizierter Datenschützer

Der Aufbau des Daten­schutzes ist keine ein­malige Aufgabe, sondern ein dauerhafter Prozess, der Veränderungen in ihrem Unternehmen begleitet. Unser Auf­wand richtet sich nach dem Hand­lungs­be­darf und ist in den meisten Fällen be­triebs­öko­no­misch sinn­voller als einen in­ternen Daten­­schutz­­be­­auf­­tragten zu be­stellen.

Zu Beginn, nachdem wir eine Zu­stands-Analyse durch­ge­führt haben, ent­wickeln wir ein Daten­schutz­kon­zept und sorgen dafür, dass auch später eine kon­se­quente Um­setzung des Kon­zeptes er­folgt. Wir sorgen für einen sen­­siblen und ver­trauens­vollen Um­gang mit per­so­nen­be­zo­genen Daten und mo­tivieren ihre Mit­ar­bei­ter und Kollegen lang­fristig ein stabil hohes Daten­schutz­niveau zu etabilieren. Bei ge­setz­lichen und anderen Änder­ungen stellen wir die Um­setzung sicher und stehen bei der Implementierung  von neuen Ge­schäfts­pro­zessen be­ratend zur Seite.

  • Zielgerichtete Datenschutzberatung von ONPRIVACY — relevante Themen exakt erkennen und umsetzen

  • Effizient: angepasste Beratung nach Branche und Umfeld

  • Keine Unsicherheit: wir schaffen Abhilfe und beantworten alle Fragen rund um den Datenschutz und die Datensicherheit. Jederzeit, schnell und kompetent

  • Unser Wissen ist durch per­ma­nente Weiter­bildung auf dem neuesten Stand

  • Umfassendes Know-how durch Praxiserfahrung

  • Kostentransparenz: Servicevertrag mit variablen Konditionen

  • Wir stellen unser Know-how auch als IT-Spezialisten bereit

  • Reduziertes Haftungsrisiko — ein externer Datenschutzbeauftrager von ONPRIVACY bringt eine Haftpflichtversicherung bis 500.000 EUR mit

  • Kostenfreie Erstberatung

Datenschutz und IT-Sicherheit: Infrastruktur modernisieren und dabei Kosten sparen

Neben der Über­wachung Ihrer Daten­schutz­maßnahmen be­raten wir Sie auch bei der Planung tech­nischer und or­ga­ni­sa­torischer Pro­zesse. Wir be­gleiten IT-Ab­teilungen und Ent­scheider ins­be­son­dere bei der Nutzung zu­künftiger IT-In­fra­struk­tur. Soft­ware­pro­dukte die zur Ver­ar­beitung per­sön­licher Daten und In­for­ma­tionen ver­wendet werden über­prüfen wir, um Ver­stöße gegen Daten­ver­letzungen früh­zeitig zu ver­hindern.

Unterstützend zu den Maßnah­men des ex­ternen Daten­schutz­be­auf­tragten pro­fi­tieren unsere Kunden von Zu­satz­leistungen.
Neben dem Datenschutz — der sich auf die vor­ge­schriebene Hand­habung und Sicher­heit per­so­nen­be­zo­gener Daten be­zieht — um­fasst das An­ge­bots­spektrum von ONPRIVACY | MEGASYS auch Kon­zepte für die In­for­ma­tions­sicher­heit. Er­halten sie zu­sätzlich eine Ex­per­tise über mög­liche Ver­besserungen im Be­reich der tech­nischen Aus­stattung,  beim Einsatz von Appli­ka­tionen und Soft­ware oder weiterer digi­taler Unter­stützung von Arbeits­prozessen.

Konzentrieren sie sich auf ihr Kerngeschäft —
Wir kümmern uns um den Datenschutz

Ein Basis-Check beim ersten Beratungs­ge­spräch ist un­ver­bind­lich und kosten­frei. Wir prüfen den Stand des Datenschutzkonzeptes im Unternehmen und er­mitteln den mög­lichen Handlungs­bedarf. Neben dieser ersten Analyse und Be­ant­wortung ihrer Fragen ist uns noch wichtiger, dass wir uns kennen­lernen. Gegen­seitiges Ver­trauen sehen wir als eine Grund­vor­aus­setzung für eine gemeinsame Zusammen­arbeit — gerade auf der Ebene des Daten­schutzes.

Wir sind bereit …sind sie es auch?
Dann kontaktieren sie uns jetzt.
Wir kümmern uns.

    HerrFrau

    Ihr Vorname *
    Ihr Nachname *

    Ihre E-Mail-Adresse *
    Ihre Telefonnummer (optional)

    Ihre Nachricht (optional)

    Bitte Sicherheits-Code eingeben: *   captcha

    Mit der Er­he­bung und Ver­wendung meiner per­so­nen­be­zo­genen Daten (siehe Datenschutzerklärung) bin ich ein­ver­standen. Ich stimme zu, dass meine An­gaben zur Kontakt­auf­nahme bzw. zur Be­arbeitung meines An­liegens ge­speichert werden. Eine Kopie der Nach­richt wird an meine E-Mail-Adresse gesendet. *

     

        * Pflichtfeld

    An dieser Stelle verzichten wir auf eine de­tailliertere Ab­frage be­nötigter Kontakt- und Unter­nehmens­daten. Diese klären wir im ersten per­sönlichen Be­ratungsgespräch.

    Menü